Stoffwindelberatung

Warum Stoffwindeln?

Bei dem Wort „Stoffwindeln“ denken die meisten Menschen noch an altmodische Systeme und viel Arbeit. Dass das inzwischen nicht mehr so ist, geht leider an vielen vorbei. Zum einen hat sich die Technik weiterentwickelt und wir müssen unsere Windeln nicht mehr von Hand auf dem Waschbrett waschen, zum anderen ist der Stoffwindelmarkt an sich moderner geworden. Es gibt viele tolle Systeme und Zubehör, die das Wickeln mit Stoff heutzutage recht unkompliziert machen. 
Es ist also gar nicht so schwer wie manch einer denken mag, hierdurch etwas für die Umwelt zu tun und gleichzeitig besser darauf zu achten, mit welchen Inhaltsstoffen die Haut unserer Kinder in Berührung kommt. 

Vorteile auf einen Blick:

– Weniger bis gar kein Müll
– atmungsaktiver als Wegwerfwindeln
– können besser an die Bedürfnisse des Kindes angepasst werden (Saugvolumen, Materialunverträglichkeiten,…)
– man entscheidet selbst, an welcher Stelle einem die Nachhaltigkeit wichtig ist (Produktion, Waschen, Trocknen,…)
– können eine Hilfe beim Trockenwerden sein
– sehen süß aus

Warum eine Stoffwindelberatung?

Eine Stoffwindelberatung zielt darauf ab, Fehlkäufe Deinerseits zu vermeiden. Die Freude und der Erfolg beim Stoffwickeln hängt stark davon ab, ob das für die Familie am besten passende System gewählt wurde. Nicht jedes System ist unbedingt für jede Familie geeignet. In der Beratung können die verschiedenen Systeme und Materialien angeschaut und auch angefasst werden, wir können uns über die Eigenschaften und Pflege der verschiedenen Materialien unterhalten und das Anlegen der Windeln zusammen üben.